Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Deutsche Bank: Der zündende Funke fehlt

20.09.2019, 14:57 - Autor: Robin Lohwe ... auf Twitter

Nach dem jüngsten Kursrückschlag von 7,694 Euro auf 7,215 Euro kämpft die Aktie der Deutschen Bank um eine erneute Chance, in Richtung der Widerstände bei 7,49/7,59 Euro und 7,75 Euro zu klettern. Doch die initiale Zündung hierzu fehlt derzeit aus charttechnischer Sicht. Zwar zeigt sich die Supportzone bei 7,14/7,25 Euro stabil, doch nach oben absetzen konnte sich der Titel bisher nicht. Heute sieht dies mit Kursen zwischen 7,30 Euro und 7,426 Euro bisher nicht anders aus. Am Nachmittag pendelt der Aktienkurs der Deutschen Bank mit Notierungen um 7,36 Euro im Bereich des gestrigen XETRA-Schlusskurses.

Tendenziell bremsend dürfte sich die heutige Analystenstimme von Godman Sachs ausgewirkt haben. In einer Branchenstudie haben die Experten ihre Empfehlungen zur Aktie der Deutschen Bank bestätigt. Man sieht mit einem Kursziel von 7,80 Euro alles andere als großes Aufwärtspotenzial. Die Empfehlung lautet weiter „Neutral”. In der Studie haben die Experten ihre Berechnungen um die jüngsten EZB-Entscheidungen angepasst.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Commerzbank: Hohes Kurspotenzial für die Bank-Aktie

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Deutsche Bank-Aktie

4investors-News

22.10.2019 - Deutsche Bank: Endlich mal positive News für die Aktie
21.10.2019 - Deutsche Bank Aktie: Nackenschlag Nummer 2
21.10.2019 - Deutsche Bank: Keine guten News von Analystenseite
18.10.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kippt die Stimmung nach der Rallye wieder?
17.10.2019 - Deutsche Bank Aktie: Experte erwartet Kursrutsch

DGAP-News

07.07.2019 - DGAP-Adhoc: Die Deutsche Bank legt Pläne für umfangreiche strategische Transformation und ...