Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Commerzbank-Aktie: Kommt die nächste Erholungsrallye?

19.09.2019, 10:29 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Bei der Commerzbank-Aktie kommt es am Donnerstagvormittag zu deutlichen Kursgewinnen. Aktuell notiert der MDAX-Wert mit 3,16 Prozent im Plus bei 5,705 Euro, das bisherige Tageshoch wurde bei 5,726 Euro nur knapp darüber notiert. Nach einer dreitägigen charttechnischen Konsolidierungsphase scheint damit der kurzfristige Trend wieder nach oben zu drehen. Zur Commerzbank-Aktie selbst sind aktuell keine wesentlichen News zu sehen. Die Börse wird heute noch durch die gestrige US-Zinsentscheidung geprägt, auch wenn diese wie vom Markt erwartet ausgefallen ist.

Gestern gab es neue Analystenstimmen zur Commerzbank-Aktie: So hat Kepler Cheuvreux die Zielmarke für den Banktitel von 5,80 Euro auf 5,10 Euro nach unten gesetzt und die Einstufung mit „reduce” bestätigt. Basis des niedrigeren Kursziels sind gesenkte Gewinnprognosen mit Blick auf das fundamentale Umfeld. Von der UBS kommt eine Bestätigung der Zielmarke von 5,00 Euro und ein ebenfalls unverändertes „Neutral” als Einstufung.

Wir hatten gestern bereits im 4investors-Chartcheck auf die Chancen der Commerzbank-Aktie, den Trend wieder nach oben zu drehen, hingewiesen. Im Fokus stand dabei die charttechnische Unterstützung um 5,46/5,53 Euro, die mit Tagestiefs bei 5,53 Euro am Mittwoch und auch am heutigen Vormittag von dem Papier bestätigt wird.

Der weitere charttechnische „Fahrplan” für die Bank-Aktie sieht wiefolgt aus: Schon ein Anstieg über 5,67/5,70 Euro könnte zu einer Rückkehr in die zuletzt unterbrochene Erholungsbewegung führen. Weitere Hürden sind dann zwischen 5,80/5,85 Euro und 5,89/5,93 Euro zu sehen. An der zweiten der beiden Marken beginnt dann die breite und mächtige charttechnische Hinderniszone, an der die Commerzbank-Aktie gerade noch gescheitert war - der Ausgangspunkt der aktuellen Konsolidierungsbewegung. Nach oben hin bleibt also weiter der Gap-Widerstand bei 6,066/6,154 Euro das Maß aller Dinge für den Bank-Titel, zumindest kurzfristig.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - US-Zinssenkung – und im Fed-Basisszenario vermutlich die letzte für 2019! - Nord LB Kolumne

Auf einem Blick - Chart und News: Commerzbank


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Commerzbank-Aktie

4investors-News

17.10.2019 - Commerzbank Aktie: Ein möglicher Doppelboden lässt die Chancen wachsen
15.10.2019 - Commerzbank: Im guten Mittelfeld
14.10.2019 - Commerzbank: Das Comeback der Aktie winkt
11.10.2019 - Commerzbank Aktie: Unterwegs Richtung wichtiger Kaufsignale
10.10.2019 - Commerzbank Aktie: Lange sollte es nicht dauern…

DGAP-News

26.09.2019 - DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft: Commerzbank 5.0: digital, persönlich und ...