FCR Immobilien legt Halbjahreszahlen vor

20.08.2019, 14:40 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

FCR Immobilien hat am Dienstag endgültige Zahlen für das erste Halbjahr 2019 vorgelegt. Das Münchener Unternehmen meldet nach einem Ausbau des Immobilien-Portfolios einen Umsatzanstieg von 14,6 Millionen Euro auf 29,5 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern klettert der Halbjahresgewinn von 3,0 Millionen Euro auf 9,3 Millionen Euro. Unter dem Strich wird auf Konzernbasis ein Gewinn von 4,3 Millionen Euro ausgewiesen nach 1,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Die Funds from Operations konnte FCR Immobilien von 1,9 Millionen Euro auf 6,7 Millionen Euro erhöhen.

Die Zahlen liegen zum Teil über den Anfang Juli gemeldeten vorläufigen Daten für die erste Hälfte des laufenden Jahres.

„Unsere hervorragenden Halbjahreszahlen belegen eindrucksvoll unser nachhaltig profitables Wachstum. Mit Blick auf unsere geplanten Ankaufs- und Verkaufsaktivitäten werden wir auch im zweiten Halbjahr 2019 weiter angreifen”, sagt Falk Raudies, Vorstand der FCR Immobilien AG.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: FCR Immobilien


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur FCR Immobilien-Aktie

4investors-News

08.10.2019 - FCR Immobilien erwirbt drei Immobilien
02.10.2019 - FCR Immobilien: Zukauf in Aschersleben
25.09.2019 - FCR Immobilien: Erfolgreiche Finanzierungsrunde
19.09.2019 - FCR Immobilien: Zukauf in NRW
16.09.2019 - FCR Immobilien: Weiter im Wachstumsmodus

DGAP-News

09.10.2019 - DGAP-News: FCR Immobilien AG erwirbt vollvermietetes Einkaufszentrum in ...