Bild und Copyright: PNE Wind.

PNE: Ein sehr respektables Ergebnis

13.08.2019, 10:54 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Momentan steht der Windmarkt in Deutschland vor einer Reihe von Herausforderungen. Die behördlichen Genehmigungen sind nicht einfach zu erhalten, es gibt Engpässe im bundesweiten Stromnetz. Das behindert den Kapazitätsausbau. Auch die Aktie von PNE wurde von entsprechenden Sorgen belastet.

Doch die Halbjahreszahlen von PNE fallen stark aus. Das obere Ende der Jahresprognose erscheint mit Blick auf die Zahlen möglich. PNE rechnet mit einem EBITDA von 25 Millionen Euro bis 30 Millionen Euro und einem EBIT von 15 Millionen Euro bis 20 Millionen Euro. Das wäre ein respektables Ergebnis, so die Analysten von SMC Research.

Die bestätigen daher die Kaufempfehlung für die Aktien von PNE. Das Kursziel für die PNE-Papiere steigt von 3,50 Euro auf 3,60 Euro an.

Im kommenden Jahr will PNE ein neues Windparkportfolio mit einer Kapazität von bis zu 200 MW verkaufen, die Vorbereitungen laufen.

Die Aktien von PNE verlieren heute 0,2 Prozent auf 3,00 Euro. Somit hat die Aktie ein Aufwärtspotenzial von 20 Prozent.

Auf einem Blick - Chart und News: PNE AG


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur PNE AG-Aktie

4investors-News

11.10.2019 - PNE: Fairer Preis für die Aktie
10.10.2019 - PNE vor Übernahme: Morgan Stanley bietet 4 Euro je Aktie
16.09.2019 - PNE: Analysten starten Beobachtung
28.08.2019 - PNE: Mit Übernahmeprämie
27.08.2019 - PNE vor Übernahme? Aktie deutlich im Plus!

DGAP-News

10.10.2019 - DGAP-Adhoc: PNE AG: PNE AG schließt Investorenvereinbarung ab und unterstützt freiwilliges ...