Bild und Copyright: Evotec.

Evotec: Gates-Stiftung unterstützt Forschungsarbeiten

Bill und Melinda Gates unterstützen mit ihre Stiftung die Forschung von Evotec. Die Bill & Melinda Gates Foundation geht eine fünfjährige Partnerschaft mit Evotec ein. Dabei soll Evotec an neuen Behandlungsmethoden gegen Tuberkulose arbeiten. Es gibt inzwischen immer mehr resistente Formen von Tuberkulose, bei der die Behandlung immer schwieriger wird.

Die Gates-Stifung fördert die Arbeiten von Evotec mit 23,8 Millionen Dollar. Evotec soll bei seiner Forschungstätigkeit standardisierte und hochqualitative präklinische Daten für die Auswahl und die weitere Entwicklung von Wirkstoffkombinationen generieren.

Werner Lanthaler, CEO von Evotec, fühlt sich durch die Unterstützung der Gates Foundation geehrt: „Wir sind zuversichtlich, dass dieser gemeinschaftliche, internationale Ansatz mit unserem Beitrag an hochqualitativer industrieller Infrastruktur und einer innovativen Methodologie die bestmögliche Ausgangsposition ist, um deutliche Verbesserungen für die vielen TB-Patienten auf der Welt zu erreichen.“

Aktienkurs und Chart - Evotec: klicken

10.06.2019 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Evotec
WKN: 566480
ISIN: DE0005664809
Aktienindex: MDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Dienstleistungen im Bereich Medikamenten- und Wirkstoffforschung
Aktienkurs und Chart - Evotec: klicken