Tom Tailor: Großaktionär strebt weiteren Sitz im Aufsichtsrat an

28.05.2019, 19:23 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Thomas Tochtermann wird den Aufsichtsrat von Tom Tailor spätestens zum 25. Juni verlassen. Tochtermann ist derzeit Vorsitzender des Gremiums. Der genaue Termin seines Abschieds hängt davon ab, wann das zuständige Gericht ein neues Aufsichtsratsmitglied bestellt.

Tochtermann geht nach einer Bitte des Großaktionärs Fosun International. Der Abschied soll einvernehmlich sein. Fosun strebt eine stärkere Präsenz im Aufsichtsrat an. Nur dann will man an weiteren Finanzierungsgesprächen teilnehmen. Daher soll der CFO der Fosun Fashion Group, Michael Chou, in das Gremium aufrücken. Dafür benötigt er jedoch die gerichtliche Bestellung. Neue AR-Chefin soll Jenny Shao werden. Sie kann in der nächsten Sitzung vom Aufsichtsrat gewählt werden.

Auf einem Blick - Chart und News: Tom Tailor


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Tom Tailor-Aktie

4investors-News

15.08.2019 - Tom Tailor: Ergebnis bricht ein
17.06.2019 - Tom Tailor gewinnt Zeit: Die Rettung? Noch nicht!
31.05.2019 - Tom Tailor: Banken machen Bonita-Plänen Strich durch die Rechnung
18.04.2019 - Tom Tailor: Vorstand gibt keine Empfehlung ab
21.03.2019 - Tom Tailor: Börse „feiert” den Bonita-Verkauf

DGAP-News

16.09.2019 - DGAP-Adhoc: TOM TAILOR Holding SE steht kurz vor erfolgreichem Abschluss der ...