Nordex: Eine neue Kaufempfehlung für die Wind-Aktie

Im ersten Quartal sinkt der Umsatz von Nordex um mehr als 18 Prozent auf 398,9 Millionen Euro. Das EBIT verschlechtert sich von -16,5 Millionen Euro auf -30,4 Millionen Euro. Die Entwicklung kommt nicht überraschend, man war allgemein von einem schwachen Jahresauftakt ausgegangen.

Das zweite Halbjahr soll deutlich besser, verlaufen, wie Vorstandschef Blanco deutlich macht. Dann soll das Aktivitätsniveau klar ansteigen, was positive Auswirkungen auf den Umsatz haben soll. Für das Gesamtjahr erwartet Nordex einen Umsatz von 3,2 Milliarden Euro bis 3,5 Milliarden Euro. Die EBITDA-Marge wird zwischen 3,0 Prozent und 5,0 Prozent gesehen.

Die Analysten der Nord LB stufen die Aktien von Nordex nach diesen Aussichten hoch. Sie sprechen eine Kaufempfehlung für die Papiere von Nordex aus, bisher gab es eine Halteempfehlung. Das Kursziel legt von 14,00 Euro auf 16,00 Euro zu.

Die Analysten sprechen von guten Aussichten bei Nordex. Produkteinführungen dürften für neue Impulse sorgen. Die Entwicklung bei den Auftragseingängen wird als erfreulich angesehen.

Die Experten erwarten für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von 3,45 Milliarden Euro und einen Verlust von 19,9 Millionen Euro. Im kommenden Jahr soll Nordex einen Umsatz von 3,91 Milliarden Euro erwirtschaften. Dann soll es auch schwarze Zahlen geben. Prognostiziert wird von den Analysten ein Gewinn von 28,5 Millionen Euro.

Aktienkurs und Chart - Nordex: klicken

20.05.2019 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Nordex
WKN: A0D655
ISIN: DE000A0D6554
Aktienindex: TecDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Windenergie-Anlagenbau
Aktienkurs und Chart - Nordex: klicken