QSC: Großauftrag für Cloud-Sparte - auch Bechtle involviert

20.05.2019, 11:07 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Großauftrag für QSC: Das Kölner Unternehmen soll für Schmolz + Bickenbach die Konsolidierung und Modernisierung der IT-Umgebung vornehmen. Der Kunde aus der Stahlsparte beschäftigt weltweit 10.000 Mitarbeiter. „Im ersten Schritt wird QSC für vier der insgesamt sieben Business-Units verschiedene IT-Systeme in ihre Pure Enterprise Cloud migrieren”, so QSC am Montag. In einem zweiten Schritt sollen dann weitere Geschäftsbereiche bei Schmolz + Bickenbach inklusive unterschiedlicher Public-Cloud-Services auf die Pure Enterprise Cloud migriert werden.

Die Kölner werden das Projekt als Generalunternehmen angehen. Angaben zum Auftragswert macht QSC nicht. In den Auftrag ist auch die TecDAX-notierte Bechtle involviert. Diese werde die notwendigen dezentralen Hardwarekomponenten liefern und bei den Geschäftsstandorten von Schmolz + Bickenbach in Deutschland Services erbringen.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: QSC


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur QSC-Aktie

4investors-News

09.09.2019 - QSC zieht neuen Kunden für Cloud-Sparte an Land
07.08.2019 - QSC: Der Grund für den Ergebnissprung
05.08.2019 - QSC: „Unser Portfolio überzeugt den Mittelstand”
01.07.2019 - QSC: Trennung von Plusnet-Sparte schon vollzogen
28.05.2019 - QSC: Realistische Ziele

DGAP-News

09.09.2019 - DGAP-News: QSC AG: Q-loud betreibt Datendrehscheibe von ...