NFON: Italien-Aktivitäten gestartet

17.05.2019, 11:11 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

NFON baut die internationalen Aktivitäten aus. So habe „die neugegründete Tochtergesellschaft in Mailand die Vertriebsaktivtäten in Italien aufgenommen”, teilt das Unternehmen mit. Zwar kommt die Meldung erst heute, doch der Start in Italien erfolgte bereits Ende März. Man sei mit dem Schritt nun in 14 europäischen Ländern aktiv, so NFON am Freitag. In Italien wolle man nun unter anderem das Partnernetzwerk ausbauen und Workshops anbieten.

Man wolle in Europa auf Platz 1 in der Cloud-Telefonie kommen, so NFON-Chef Hans Szymanski zu den Plänen der Gesellschaft. „Die Internationalisierung unserer Geschäftsaktivitäten ist ein wesentlicher Baustein hierbei. Diese Wachstumsstrategie werden wir wie bisher weiter konsequent umsetzten.”

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: NFON AG


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur NFON AG-Aktie

4investors-News

29.08.2019 - NFON: Verlust könnte höher ausfallen
23.08.2019 - NFON senkt Verlust und steigert Umsatz
02.07.2019 - NFON: Eine gute Nachricht
01.07.2019 - NFON: Frisches Geld für Zukäufe
27.06.2019 - NFON baut internationale Aktivitäten aus

DGAP-News

23.08.2019 - DGAP-News: NFON AG: NFON AG setzt Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2019 ...