Vectron Systems: Rote Zahlen werden größer

Der Umsatz von Vectron Systems sinkt im ersten Quartal deutlich. Im Vorjahr machte die Gesellschaft zum Jahresauftakt einen Umsatz von 7,42 Millionen Euro. Im laufenden Jahr kommt Vectron im ersten Quartal auf 5,87 Millionen Euro. Aus Sicht von Vectron warten viele Kunden derzeit mit neuen Kassenbestellungen ab, da Anfang 2020 ein neues Fiskalisierungssystem eingeführt wird.

Beim EBITDA geht es im ersten Quartal ebenfalls klar nach unten. Es sinkt von -0,19 Millionen Euro auf -0,89 Millionen Euro.

Ab dem vierten Quartal rechnet Vectron mit einer Verbesserung der Situation, dann sollen die Umsätze wieder zulegen.

Aktienkurs und Chart - Vectron Systems: klicken

10.05.2019 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Vectron Systems
WKN: A0KEXC
ISIN: DE000A0KEXC7
Aktienindex: Scale
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Hersteller und Vertreiber von Kassensystemen und Kommunikationssoftware
Aktienkurs und Chart - Vectron Systems: klicken