Steico: Rekordzahlen zum Jahresauftakt

Steico will für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende in Höhe von 0,25 Euro je Aktie zahlen - 4 Cent mehr als zuvor. Basis hierfür ist ein Gewinnanstieg von 1,08 Euro je Steico Aktie auf 1,15 Euro. Das m:access-notierte Unternehmen meldet für das vergangene Jahr zudem einen Umsatzanstieg von 230 Millionen Euro auf 252 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern konnte der Holzverarbeiter seinen operativen Gewinn von 22 Millionen Euro auf 24,6 Millionen Euro steigern.

Für das erste Quartal 2019 meldet die Gesellschaft einen Umsatzanstieg von 59,2 Millionen Euro auf 70,9 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern ist der Gewinn von 4,8 Millionen Euro auf 6,6 Millionen Euro gestiegen. Unter dem Strich weist der Konzern einen Gewinnanstieg von 3,2 Millionen Euro auf 4,6 Millionen Euro aus. Man habe damit neue Rekorzahlen erzielt, so Steico. „Die sehr erfreulichen Zuwächse stehen jedoch einem verhältnismäßig schwachen ersten Quartal 2018 gegenüber. Zudem ist aufgrund einer Preiserhöhung zum 01. März 2019 damit zu rechnen, dass die ersten beiden Monate des abgelaufenen Quartals auch durch Vorzieheffekte geprägt sind”, relativiert die Gesellschaft die Entwicklung.

Für das Gesamtjahr erwartet Steico einen Umsatzanstieg um mehr als 10 Prozent. Vor Zinsen und Steuern soll die Gewinnspanne zwischen 9 Prozent und 10 Prozent liegen.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - Steico: klicken

02.05.2019 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Steico
WKN: A0LR93
ISIN: DE000A0LR936
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Hersteller von Baustoffen, Konzentration auf Holz- und Hanffaser sowie Stegträger
Aktienkurs und Chart - Steico: klicken