PNE verkauft Windparks an Münchener Stadtwerke

PNE meldet den Verkauf zweier polnischer Windparkprojekte an die Stadtwerke München. „Nachdem der Windpark Barwice (42 MW) noch Ende 2018 vermarktet werden konnte, hat die PNE-Gruppe jetzt auch den Windpark Jasna (132 MW) baureif verkauft”, teilt das Unternehmen aus Cuxhaven am Dienstag mit. Zu den finanziellen Details macht PNE keine Angaben, es sei Stillschweigen vereinbart worden.

An dem Bau des Windparks Jasna sollen Unternehmen der PNE-Gruppe beteiligt sein, heißt es weiter. Mit dem Bau könne kurzfristig begonnen werden, so die Norddeutschen.

„Damit ist es uns erneut gelungen, nach der erfolgreichen Teilnahme an Ausschreibungen eine schnelle Projektrealisierung zu erreichen. Jetzt freuen wir uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Stadtwerken München in diesem großen Projekt”, so PNE-Chef Markus Lesser.

Aktienkurs und Chart - PNE AG: klicken

23.04.2019 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: PNE AG
WKN: A0JBPG
ISIN: DE000A0JBPG2
Branche: Windpark-Projektierung, Erneuerbare Energien, Energiespeicher, Solarenergie
Aktienkurs und Chart - PNE AG: klicken