Telefonica Deutschland: Eine schwache Entwicklung

Senivita Anleihe

10.04.2019, 11:37 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Die Kursentwicklung bei Telefonica Deutschland ist seit Monaten schwach. Zum Jahreswechsel stand das Papier um die 3,50 Euro, vor wenigen Tagen gab es ein Tief bei 2,784 Euro. Die Analysten von Jefferies sehen zunächst nur ein begrenztes Aufwärtspotenzial für den Titel. In einer neuen Studie nehmen sie das Kursziel für die Aktien von Telefonica Deutschland von 3,83 Euro auf 3,03 Euro zurück. Unverändert sprechen sie eine Halteempfehlung für die Aktien von Telefonica Deutschland aus.

Die Erwartungen bei dem Telekommunikationsunternehmen gehen nach unten. Zudem kann man nicht genau vorhersagen, wie sich die Geschäfte entwickeln werden. Das erzeugt zusätzliche Unsicherheiten.

Die Aktien von Telefonica Deutschland verlieren am Morgen 1,9 Prozent auf 2,823 Euro.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Telefonica Deutschland - o2-Aktie

4investors-News

06.11.2019 - Telefonica Deutschland: Eine hohe Dividendenrendite
04.11.2019 - Telefonica Deutschland: Aktie wird abgestuft
04.11.2019 - Telefonica Deutschland: Quartalsverlust sinkt, Prognose bestätigt
23.09.2019 - Telefonica Deutschland: Doppelte Hochstufung der Aktie
19.09.2019 - Telefonica Deutschland: Die Drillisch-Konsequenzen

DGAP-News

11.11.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kooperiert mit Deutsche ...