publity: „Mit den Ergebnissen mehr als zufrieden”

Die Scale-notierte publity AG hat am Freitag Zahlen für 2018 gemeldet. Unternehmensangaben zufolge ist der Umsatz nach HGB-Regel von 23,6 Millionen Euro auf 34,6 Millionen Euro gestiegen, während der operative Gewinn von 16,1 Millionen Euro auf 23,5 Millionen Euro verbessert werden konnte. Unter dem Strich weist publity einen Gewinn von etwa 15 Millionen Euro aus gegenüber 10,1 Millionen Euro im Jahr 2017. Konzernweit sei ein Überschuss nach IFRS-Bilanzregeln von 25 Millionen Euro angefallen.

„Die positive Entwicklung wurde neben den wiederkehrenden Umsätzen aus laufenden Asset-Management-Mandaten getrieben durch signifikante Success Fees”, heißt es von Seiten der Gesellschaft zur Entwicklung im vergangenen Jahr. „Mit den Ergebnissen 2018 sind wir nach einem verhaltenen Auftakt des Jahres mehr als zufrieden”, so Konzernchef Thomas Olek.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - publity: klicken

15.03.2019 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: publity
WKN: 697250
ISIN: DE0006972508
Aktienindex: Scale
Branche: Finanzinvestor für Gewerbeimmobilien
Aktienkurs und Chart - publity: klicken