Co.Don will in die USA expandieren

Senivita Anleihe

13.03.2019, 14:20 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Co.Don steht vor dem Sprung auf den USA-Markt. Man erweitere die Pläne bei der Auslandsexpansion, so das Unternehmen. Ziel sei es, unter anderem möglichst schnell auf dem Markt in den Vereinigten Staaten vertreten zu sein. Hintergrund ist unter anderem das Interesse auf einer jüngsten Messe in New York. Man prüfe Optionen für mögliche Beteiligungen und Partnerschaften, so Co.Don. In dem Zusammenhang werde auch über Finanzierungsschritte nachgedacht, darunter eine Kapitalerhöhung als mögliche Option.

„Durch die Beteiligung einer in den Bereichen Healthcare und Biotechnologie sehr erfahrenen, strategisch ausgerichteten und global agierenden US-Finanzgruppe an der im vergangenen Jahr durchgeführten Platzierung von Wandel- und Optionsschuldverschreibung, stehen wir verstärkt im Focus von in den USA ansässigen Großinvestoren, wie auch potentieller Partnerunternehmen”, sagt Unternehmenschef Ralf M. Jakobs.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - CO.DON: „Aktienkurs spiegelt den Unternehmenswert gar nicht wider“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur co.don-Aktie

4investors-News

12.11.2019 - Co.Don holt sich knapp 6 Millionen Euro
06.11.2019 - CO.DON: Knorpelzüchter will durchstarten
21.10.2019 - Co.Don: Kapitalerhöhung startet nächsten Montag
16.10.2019 - CO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“
02.10.2019 - Co.Don-Aktie: Eine Neubewertung winkt. Doch es gibt ein „Aber”…

DGAP-News

12.11.2019 - DGAP-News: CO.DON AG: CO.DON AG schließt Kapitalerhöhung 2019 ...