UBM Development: Neues Rekordergebnis

2018 steigt der Gewinn je Aktie bei UBM Development von 4,88 Euro auf 5,30 Euro an. Dies ist ein neuer Rekord für die Österreicher. Erwartet wurde ein Plus von mehr als 5,00 Euro, somit wird die Prognose klar übertroffen. Die Experten von Baader hatten mit 5,05 Euro gerechnet.

In einer aktuellen Studie bestätigen die Experten die Kaufempfehlung für die Papiere der UBM. Das Kursziel sehen die Baader-Experten bei 48,00 Euro.

Dem Management ist es gelungen, die Nettoverschuldung um 12 Prozent zu reduzieren. In der Pipeline der UBM bis 2022 befinden sich Projekte im Wert von 1,8 Milliarden Euro. Davon liegen rund 80 Prozent in Österreich und Deutschland. Der Wohnungsbereich und das Hotelgeschäft stehen bei diesen Projekten besonders im Fokus.

Die Aktien der UBM gewinnen heute 1,9 Prozent auf 36,80 Euro.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - UBM Development: „Nachfrage nach Immobilien ist ungebrochen groß”

Aktienkurs und Chart - UBM Development : klicken

07.03.2019 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: UBM Development
WKN: 852735
ISIN: AT0000815402
Branche: Immobilienentwickler und Immobilienverwalter
Aktienkurs und Chart - UBM Development : klicken

Weitere DGAP-News zu UBM Development