Covestro: Neue Gewinnerwartungen

Mit den Zahlen zum vierten Quartal und zum Gesamtjahr bei Covestro kann man nicht wirklich zufrieden sein, sie verfehlen die Erwartungen. Allerdings verdient die Dividende eine lobende Erwähnung. Covestro will eine Dividende von 2,40 Euro je Aktie ausschütten. Die Experten von Independent Research waren von 2,20 Euro ausgegangen. Sie bestätigen in ihrer heutigen Studie die Halteempfehlung für die Aktien von Covestro. Das Kursziel für die Covestro-Aktien sehen die Experten bei 52,00 Euro. Bisher lag es bei 53,00 Euro.

Bei der Konjunktur könnte es eine Abschwächung geben, darauf deuten die Frühindikatoren hin. Das lassen die Experten in ihr Modell einfließen. Sie rechnen für 2019 mit einem Gewinn je Aktie von 3,53 Euro (alt: 7,89 Euro). Die Prognose für 2020 steigt von 5,12 Euro auf 5,39 Euro an. Die Dividende soll dann bei 2,45 Euro. Die Dividendenrendite liegt bei 4,7 Prozent.

Die Aktien von Covestro verlieren am Mittag 4,0 Prozent auf 49,51 Euro.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Covestro: Dividende steigt, doch Gewinn wird wohl deutlich sinken

Aktienkurs und Chart - Covestro: klicken

25.02.2019 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Covestro
WKN: 606214
ISIN: DE0006062144
Aktienindex: DAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Kunststoffe, Lacke, Kleb- und Dichtstoffe sowie Beschichtungen, Spinoff von Bayer
Aktienkurs und Chart - Covestro: klicken