Nanogate: Zweistelliger Millionenauftrag aus den USA

Nanogate meldet einen neuen Großauftrag. Über einen Zeitraum von sechs Jahren sollen N-Glaze-Komponenten für den Innenraum eines Geländewagen an einen US-Autobauer geliefert werden. Das Unternehmen aus dem Saarland beziffert das Auftragsvolumen über den Zeitraum auf 50 Millionen Euro. Mit der Produktion der Teile soll im Sommer des kommenden Jahres begonnen werden, kündigt Nanogate am Dienstag an.

„Glazing-Komponenten etablieren sich angesichts ihrer Vorteile bei Design und Gewicht immer mehr als Standard. Nanogate verfügt in diesem Markt über langjährige Erfahrung”, so Nanogate-Chef Ralf Zastrau. N-Glaze bleibe für das Unternehmen „ein bedeutender Zielmarkt”.

Aktienkurs und Chart - Nanogate: klicken

19.02.2019 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Nanogate
WKN: A0JKHC
ISIN: DE000A0JKHC9
Aktienindex: Scale
Branche: Nanotechnologie
Aktienkurs und Chart - Nanogate: klicken