Shop Apotheke Europe: E-Rezepte als Kurstreiber für die Aktie?

Senivita Anleihe

13.02.2019, 14:35 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Die Analysten von Hauck & Aufhäuser bleiben weiterhin optimistisch für die Aktie der Shop Apotheke Europe. Man bestätigt am Mittwoch in einer Analyse mit Blick auf die geplante Einführung von elektronischen Rezepten in Deutschland die Kaufempfehlung für den Internet-Apothekenkonzern. Während die Aktie von Shop Apotheke Europe am Mittwochnachmittag bei 35,80 Euro notiert und leicht an Wert verliert, erwarten die Experten einen Kursanstieg auf 51 Euro. Man bestätigt damit das bisherige Kursziel für den Titel.

Mit der Verabschiedung des Gesetzvorhabens für die elektronischen Rezepte rechnen die Analysten für das dritte Quartal im laufenden Jahr. Für den Konzern wäre dies eine wichtige Entwicklung, in deren Rahmen Online-Apotheken Rezepte direkt verarbeiten könnten. E-Rezepte könnten im kommenden Jahr in Deutschland eingeführt werden.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Shop Apotheke Europe steigert Umsatz deutlich

Auf einem Blick - Chart und News: Shop Apotheke Europe


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Shop Apotheke Europe-Aktie

4investors-News

11.10.2019 - Shop Apotheke Europe bestätigt Jahresausblick für 2019 - Quartalszahlen
29.08.2019 - Shop Apotheke: Breakeven in 2020
14.08.2019 - Shop Apotheke Europe peilt operative Gewinnschwelle weiter für 2020 an
09.07.2019 - Shop Apotheke Europe bestätigt Ausblick für 2019
15.05.2019 - Shop Apotheke Europe: Der Verlust steigt

DGAP-News

11.10.2019 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE: Konzernumsatz wächst in den ersten neun Monaten 2019 deutlich um ...