Commerzbank: Erwartungen drücken Kursziel der Aktie

Bei der Commerzbank stehen die Zahlen zum vierten Quartal an. Im Vorfeld bestätigen die Analysten von Kepler Cheuvreux das Rating „reduzieren“ für die Aktien der Commerzbank. Das Kursziel für die Comba-Aktien sahen die Experten bisher bei 8,50 Euro. In der neuen Studie der Analysten sinkt das Kursziel für die Aktien der Commerzbank auf 5,50 Euro ab.

Die kommenden Zahlen sollen schwach ausfallen. Bei den Kosten sieht es weiter nicht gut aus, auch fehlt beim Umsatz die Dynamik. Das sorgt für die negative Stimmung bei den Experten. Auch gegenüber der gesamten Bankbranche ist man zurückhaltend eingestellt.

Die Aktien der Commerzbank verlieren am Nachmittag 3,8 Prozent auf 6,269 Euro.

Aktienkurs und Chart - Commerzbank: klicken

07.02.2019 - Autor: Johannes Stoffels

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Commerzbank
WKN: CBK100
ISIN: DE000CBK1001
Aktienindex: MDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Die Commerzbank gehört zu den größten Bankengruppen Deutschlands. Nach der Finanzmarktkrise hat die Commerzbank einen groß angelegten Konzernumbau eingeleitet, man will sich wieder vor allem auf die Geschäfte im Bereich der Privatkunden und Firmenkunden konzentrieren. Zum Commerzbank-Konzern gehört unter anderem auch die Comdirect Bank.
Aktienkurs und Chart - Commerzbank: klicken