ams: Neue Kursziele für die Aktie

Weitere Analystenstimmen kommen heute zur ams Aktie. Die Experten von Kepler Cheuvreux haben ihr Kursziel für den Schweizer Titel von 36 Franken auf 35 Franken gesenkt. Zugleich wird die Kaufempfehlung allerdings von Seiten der Experten für die ams Aktie bestätigt. Kurzfristig habe der Halbleiterkonzern eine schwache Perspektive, doch im zweiten Halbjahr werde sich an der Situation vieles wieder verbessern, prognostiziert Kepler Cheuvreux. Den Chiphersteller sieht man im wachsenden Markt der 3D-Sensorik als gut positioniert.

Dagegen sind die Analysten der Credit Suisse deutlich pessimistischer. Zwar erhöhen die Analysten ihre Zielmarke für die ams Aktie von 16,00 Franken auf 16,80 Franken, bleiben aber beim „Underperform” für den Titel. Mit dem neuen Kursziel reagieren die Analysten auf eine gesunkene Nettoverschuldung von ams. Die Ergebnisprognosen werden allerdings gesenkt. Credit Suisse warnt vor den Auswirkungen der Preisentwicklungen im Markt für Smartphones.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - ams Aktie: Dividende gestrichen - Börse entsetzt, Analysten gelassen

Aktienkurs und Chart - ams: klicken

06.02.2019 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: ams
WKN: A118Z8
ISIN: AT0000A18XM4
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Halbleiterhersteller
Aktienkurs und Chart - ams: klicken

Weitere DGAP-News zu ams