Infineon Aktie: Kursziel runter, Aktienkurs rauf

Die Infineon Aktie kann sich heute den möglichen negativen Auswirkungen einer - allerdings nur leichten - Kurszielsenkung durch die Analysten bei Goldman Sachs entziehen. Diese haben etwas von ihrem Optimismus für den Aktienkurs des Chipherstellers verloren, der aktuell dennoch 1,89 Prozent auf 19,64 Euro zulegen kann. Die neue Zielmarke der Analysten für den DAX-Wert liegt bei 23,40 Euro - es sind 10 Cent weniger als man zuvor angesetzt hat. An der bisherigen Kaufempfehlung für die Infineon Aktie hält Goldman Sachs weiterhin fest.

Das niedriger angesetzt Kursziel begründen die Analysten mit gesenkten Schätzungen für Infineon. Der neue Ausblick des Konzerns habe den Erwartungen entsprochen, heißt es in dem Kommentar. Die Experten glauben an weiter gute langfristige Perspektiven für den Halbleiterkonzern, der gestern Zahlen für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres 2018/2019 vorgelegt hat.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Infineon: „Intakte strukturelle Wachstumstreiber”

Aktienkurs und Chart - Infineon: klicken

06.02.2019 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Infineon
WKN: 623100
ISIN: DE0006231004
Aktienindex: DAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Chiphersteller
Aktienkurs und Chart - Infineon: klicken