Tesla: Solide Zahlen

Die Analysten von Independent Research waren über die jüngsten Zahlen von Tesla nicht wirklich glücklich, bei Goldman Sachs gibt es hingegen keine große Kritik. Die amerikanischen Experten sprechen von einem soliden Quartal. Sie gehen jedoch davon aus, dass die Nachfrage nachlassen wird. Andere Experten hatten zuvor schon darauf verwiesen, dass durch die E-Offensive der traditionellen Autobauer Tesla an Dynamik verlieren könnte.

Die Analysten von Goldman Sachs bestätigen in ihrer aktuellen Studie die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Tesla. Das Kursziel sinkt von 225,00 Dollar auf 210,00 Dollar.

Die Aktien von Tesla geben auf Xetra 0,5 Prozent auf 260,52 Euro nach. An der Nasdaq gewinnt die Tesla-Aktie 0,6 Prozent auf 310,53 Dollar.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Tesla und die China-Problematik

Aktienkurs und Chart - Tesla Motors: klicken

31.01.2019 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Tesla Motors
WKN: A1CX3T
ISIN: US88160R1014
Branche: Hersteller von Elektroautos
Aktienkurs und Chart - Tesla Motors: klicken

Weitere DGAP-News zu Tesla Motors