MPC Capital: Rocke verlässt das Unternehmen

Die MPC Münchmeyer Petersen Capital AG meldet anstehende Veränderungen im Management. Der Vertrag von Vorstand Roman Rocke läuft im Juni aus und wird nicht verlängert, teilt die Gesellschaft am Donnerstag mit. Rocke war im Vorstand der Hamburger Gesellschaft bisher für die Bereiche Real Estate und Infrastructure verantwortlich.

Der Posten soll nicht neu besetzt werden, so MPC: „Die Zuständigkeit für die von Dr. Rocke verantworteten Ressorts werden von Ulf Holländer (CEO) und Dr. Karsten Markwardt übernommen”, kündigt das Unternehmen stattdessen an.

Aktienkurs und Chart - MPC Capital: klicken

31.01.2019 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: MPC Capital
WKN: A1TNWJ
ISIN: DE000A1TNWJ4
Aktienindex: Scale
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Finanzdienstleistungen

Die MPC Münchmeyer Petersen Capital AG aus Hamburg, kurz MPC Capital, fokussiert sich auf die Verwaltung von Geldanlagen für institutionelle Anleger. Die Schwerpunkte liegen im Bereich Immobilien, Infrastruktur und Schifffahrt.
Aktienkurs und Chart - MPC Capital: klicken