FCR Immobilien verkauft Einkaufszentrum in Burgdorf

Die FCR Immobilien AG meldet den Verkauf einer Immobilie im niedersächsischen Burgdorf. Man habe sich von dem Mitte 2017 erworbenen Einkaufszentrum getrennt, heißt es von Seiten der Münchener. Zu den finanziellen Details des Deals macht die Gesellschaft keine Angaben, es sei Stillschweigen vereinbart worden. Die verkaufte Immobilie verfügt über rund 3.700 Quadratmeter Mietfläche.

„Mit Blick auf 2018 hat FCR insgesamt 9 Objekte erfolgreich veräußert. Im Durchschnitt erzielte FCR dabei eine Rendite von über 30 Prozent. Die durchschnittliche Haltedauer der Objekte lag bei 17 Monaten”, so FCR Immobilien am Mittwoch.

Aktienkurs und Chart - FCR Immobilien: klicken

30.01.2019 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Neue Behrens-Anleihe
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: FCR Immobilien
WKN: A1YC91
ISIN: DE000A1YC913
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Immobilien
Aktienkurs und Chart - FCR Immobilien: klicken