Zeal Network: Gewinn übertrifft Erwartungen

Zeal Network schließt das Geschäftsjahr 2018 besser als erwartet ab. Der Londoner Lotterieanbieter hebt seine Gewinnprognose an. Vor Zinsen und Steuern erwartet die Gesellschaft nun einen Überschuss zwischen 37 Millionen Euro und 39 Millionen Euro. Zuvor hatte Zeal Network beim EBIT lediglich eine Summe zwischen 33 Millionen Euro und 39 Millionen Euro angepeilt. Die neue Prognose begründet das Unternehmen unter anderem mit der operativen Entwicklung in den letzten beiden Monaten des vergangenen Jahres.

Die Gesamtleistung für 2018 beziffert Zeal Network mit einer Summe zwischen 158 Millionen Euro und 160 Millionen Euro. Endgültige Zahlen für das vergangene Jahr will Zeal Network am 22. März vorlegen. Angaben zum Ergebnis unter dem Strich und zum Ausblick auf das laufende Jahr macht das Unternehmen am Mittwoch nicht.

Aktienkurs und Chart - ZEAL Network: klicken

30.01.2019 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: ZEAL Network
WKN: TPP024
ISIN: GB00BHD66J44
Aktienindex: SDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Lotterien
Aktienkurs und Chart - ZEAL Network: klicken