Osram Aktie: Kommen Gewinnwarnungen?

Zur Osram Aktie bleiben sich Analysten uneinig - dies zeigt sich an zwei heute veröffentlichten Expertenkommentaren. So hat Independent Research das Kursziel für die Osram Aktie von 36 Euro auf 40 Euro angehoben und sieht damit zumindest leichtes Aufwärtspotenzial. Es bleibt bei der Einstufung mit „Halten” für den Titel, der am Dienstagnachmittag bei 37,59 Euro mit 2,72 Prozent im Minus notiert. Independent Research bescheinigt dem Konzern einen schwachen Start in das neue Geschäftsjahr. Für die Osram Aktie bestehe laut Analysten einerseits Phantasie aus einer möglichen Übernahme, andererseits sei da die schwache Geschäftsentwicklung.

Kepler Cheuvreux dagegen rechnet mit fallenden Aktienkursen bei Osram. Im Rahmen der Wiederaufnahme der Beobachtung des Papiers durch die Experten nennen diese ein Kursziel von 34,50 Euro und die Einstufung lautet „Reduce”. Es bestehen nach Ansicht der Analysten Risiken für die Prognose zum laufenden Geschäftsjahr. Zudem befürchten die Analysten, dass Osram auch den mittelfristigen Ausblick zu hoch angesetzt habe.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Osram, VW & Co.: Autokonjunktur noch relativ robust, aber „Dunkle Wolken” - Commerzbank Kolumne

Aktienkurs und Chart - Osram: klicken

29.01.2019 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Osram
WKN: LED400
ISIN: DE000LED4000
Aktienindex: MDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Beleuchtungs-Systeme, Lampen, LED für verschiedenste Anwendungen, unter anderem für Fahrzeuge, Gebäude und Verkehr
Aktienkurs und Chart - Osram: klicken