Marinomed Biotech - IPO: Aktien kommen wohl zu 75 Euro an die Börse

Die Marinomed Biotech AG wird ihre Aktien voraussichtlich zu einem Ausgabepreis von 75 Euro an die Börse bringen. Am heutigen Dienstag endet die Zeichnungsfrost für die Papiere - Privatinvestoren können noch bis 12 Uhr zeichnen, für institutionelle Investoren sind die Bücher noch bis um 17 Uhr geöffnet. Der Handel mit der Marinomed Biotech Aktie soll am 1. Februar an der Wiener Börse im prime market Segment aufgenommen werden.

Unternehmensangaben zufolge liegen bisher Zeichnungsaufträge für mehr als 299.000 neue Inhaberaktien vor. „Die Transaktion erfüllt die Voraussetzungen eines qualifizierten öffentlichen Angebots gemäß den Anleihebedingungen der im Jahr 2017 von Marinomed Biotech AG begebenen Wandelschuldverschreibungen. Eine Anpassung des Wandlungspreises I (wie in den Bedingungen der Wandelschuldverschreibungen definiert) wird damit voraussichtlich nicht erfolgen”, so Marinomed Biotech am Dienstag.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Marinomed Biotech: IPO geht in die nächste Runde - Börsengang am 1.2. geplant

29.01.2019 - Autor: Michael Barck
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Marinomed Biotech
WKN: A19LM2
ISIN: AT0000A1WD52
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Biotech, Biopharma, Therapien für Allergie-, Atemwegs- und Augenerkrankungen

Weitere DGAP-News zu Marinomed Biotech