RWE Aktie: Experten warnen vor zu hohen Erwartungen

Bei Kepler Cheuvreux bleibt man nicht gerade zuversichtlich für die RWE Aktie. Die Experten bestätigen heute in einem Kommentar ihr Kursziel von 18 Euro für den Titel, der aktuell an der Börse bei 21,40 Euro (+0,28 Prozent) notiert. Die Einstufung der Analysten für den Anteilschein des DAX-notierten Energiekonzerns bleibt - vor diesem Hintergrund wenig überraschend - bei „reduce”. Die Experten warnen vor zu großen Hoffnungen, was mögliche Entschädigungszahlungen im Zuge eines Ausstiegs aus der Kohleverstromung angehe. Der Markt sei hier zu optimistisch, heißt es.

In den letzten beiden Handelstagen war der Aktienkurs von RWE gerade aufgrund der Spekualtionen über die Höhe solcher Zahlungen deutlich gestiegen. Hinzu kamen diverse charttechnische Kaufsignale, die die Kursrallye der RWE Aktie unterstützten.

Zuvor bestätigten die Analysten von Goldman Sachs ihre Kaufempfehlung für die RWE Aktie und führen diese weiter auf der „Conviction Buy List”. Das Kursziel für den DAX-Wert wird bei 24,30 Euro gesehen. Jefferies bestätigte zudem die Kaufempfehlung für die RWE Aktie mit einem Kursziel von 24,60 Euro.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - RWE Aktie: Das wird jetzt wichtig!

Aktienkurs und Chart - RWE St.: klicken

25.01.2019 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: RWE St.
WKN: 703712
ISIN: DE0007037129
Aktienindex: DAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Energieversorgung
Aktienkurs und Chart - RWE St.: klicken