Ergomed: Wechsel im Management - Zahlen wie erwartet?

Im Management des Biotechunternehmens Ergomed gibt es personelle Veränderungen: Der CEO des britischen Konzerns, Stephen Stamp, zieht sich aus gesundheitlichen Gründen von seinem Posten zurück. Einen festen neuen CEO hat die Gesellschaft bisher nicht benannt. Vorübergehend soll Miroslav Reljanovic die Aufgaben des CEO übernehmen, teilt das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Ergomed-Gründer wurde zum Executive Chairman des Aufsichtsrats des Unternehmens gewählt. „Als Executive Chairmann wird Dr. Reljanovic die volle Verantwortung für die Führung des Unternehmens übernehmen bis die Suche nach einem CEO abgeschlossen ist”, kündigt das Unternehmen an.

Chairman Peter George tritt von seinem Posten zurück, bleibt aber als Non-Executive und Senior Independent Director bei Ergomed.

Zudem gibt das Unternehmen einen ersten Einblick in die Zahlen für 2018. „Das Unternehmen wird am 31. Januar 2019 ein Update zur Geschäftsentwicklung veröffentlichen, aus dem voraussichtlich hervorgehen wird, dass die Geschäftsentwicklung im Jahr 2018 den Markterwartungen entsprochen hat”, heißt es von Seiten der Gesellschaft hierzu.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

23.01.2019 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Ergomed
WKN: A117XM
ISIN: GB00BN7ZCY67
Branche: Biotechnologie