Geely: Ein klarer Rückschlag für die Aktie

Die jüngsten Äußerungen der Analysten der UBS dürften Investoren von Geely nicht gefallen. Die Experten nehmen ihre Volumenschätzungen bei Geely zurück, das dürfte sich auch negativ auf die Finanzzahlen auswirken. Entsprechend fallen die Gewinnerwartungen der Schweizer Analysten für Geely für die kommenden Jahre um bis zu 23 Prozent. Diese Entwicklung hat Einfluss auf das Modell der Analysten.

Die Experten sahen das Kursziel für die Aktien von Geely bisher bei 23,00 HK-Dollar. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Papiere von Geely auf 17,80 HK-Dollar. Gleichzeitig wird weiter eine Kaufempfehlung für die Aktien von Geely ausgesprochen.

Die negativen Aspekte der nahenden Zukunft erscheinen den Analysten eingepreist. Das stützt das Rating. Weiter sehen sie zugleich Wachstumsperspektiven für das Unternehmen.

Die Aktien von Geely gewinnen 3,9 Prozent auf 12,74 HK-Dollar.

Aktienkurs und Chart - Geely: klicken

21.01.2019 - Autor: Johannes Stoffels

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Geely
WKN: A0CACX
ISIN: KYG3777B1032
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Autohersteller
Aktienkurs und Chart - Geely: klicken

Weitere DGAP-News zu Geely