Südzucker: Aktie wird hochgestuft

11.01.2019, 10:20 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Gestern hat Südzucker neue Zahlen vorgelegt. Die Reaktionen sind sehr unterschiedlich ausgefallen. Der Markt war erfreut, der Kurs ging klar nach oben. Analysten kritisierten jedoch die Zahlen, die sie enttäuschend nannten. Auch der Ausblick kam vielfach nicht gut an. Dabei wurde vor allem auf den Zuckerbereich verwiesen, der als Belastung galt.

Ganz anders sehen dies die Experten von Goldman Sachs. Diese stufen die Aktien von Südzucker hoch. Bisher gab es für die Papiere eine Verkaufsempfehlung, das Kursziel lag bei 9,00 Euro. In der neuen Studie der Amerikaner wird das Rating „neutral“ für die Aktien von Südzucker ausgesprochen. Das Kursziel steigt auf 12,00 Euro an. Ihren Optimismus setzen die Analysten auf das Zuckergeschäft. Hier setzen sie auf eine schnellere Erholung bei der Profitabilität.

Die Aktien von Südzucker gewinnen am Morgen 5,4 Prozent auf 13,36 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Südzucker


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Südzucker-Aktie

4investors-News

27.09.2019 - Südzucker: Ausblick auf die Quartalszahlen
12.07.2019 - Südzucker: Ein schwacher Ausblick
11.07.2019 - Südzucker: Gewinn fällt, Prognose bestätigt
09.07.2019 - Südzucker: Positive Auswirkungen
11.06.2019 - Südzucker: Es wird besser

DGAP-News

27.03.2019 - DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr ...