VST Building Technologies: Polnisches Interesse

VST Building Technologies erkundet den Markt in Polen. Die Österreicher haben dort eine Tochter gegründet. Zudem führt man erste Gespräche, ob sich ein Markteintritt lohnt. Zu den Gesprächspartnern gehört auch ein möglicher Generalunternehmer für VST-Produkte.

Bisher ist VST vor allem in Schweden, Deutschland und Österreich engagiert. Polen ist für VST aufgrund des Wirtschaftswachstums und des Baubooms interessant. 2019 soll die Baubranche in dem Land weiter stark wachsen.

07.01.2019 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: VST Building Technologies
WKN: A2PBVH
ISIN: AT0000A25W06
Branche: Technologielösungen für den Hochbau