Stabilus übernimmt zwei Unternehmen

Stabilus meldet am Montag die Übernahme zweier Gesellschaften: Der Luxemburger Konzern erwirbt die General Aerospace GmbH und die argentinische Clevers S.R.L. Mit dem Abschluss der Zukäufe rechnet die Gesellschaft noch im laufenden Kalenderquartal. „Es ist vorgesehen, beide Unternehmen mit Wirkung zum 1. Januar 2019 in den Konsolidierungskreis der Stabilus Gruppe aufzunehmen”, so Stabilus. Finanzielle Details zu den Käufen nennt die Gesellschaft nicht. Es sei Stillschweigen vereinbart worden.

„Ziel der Akquisitionen ist es, das Produktangebot in den Bereichen Motion Control und Vibration & Velocity Control für industrielle Kunden zu stärken. General Aerospace ist ein anerkannter Zulieferer von Lösungen zur Bewegungsteuerung für die Flugzeugindustrie. Clevers ist ein südamerikanischer Hersteller von Gasfedern und Dämpfern”, so Stabilus weiter. General Aerospace setzte 2018 rund 11 Millionen Euro um, Clevers 1 Millionen Euro.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - Stabilus: klicken

07.01.2019 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Stabilus
WKN: A113Q5
ISIN: LU1066226637
Aktienindex: SDAX
Branche: Hersteller von Gasdruckfedern und Dämpfern
Aktienkurs und Chart - Stabilus: klicken