Vectron Systems Aktie: Das sieht nicht gut aus

Ein Update zu unserem letzten Chartcheck zur Vectron Systems Aktie: Nachdem der Aktienkurs des Unternehmens zuletzt auf bis zu 7,25 Euro abgestürzt war, konnte sich das Papier in den letzten Tagen erholen. Gestern wurden in der Spitze 9,20 Euro erreicht, was aber nur kleine Teile der vorangegangenen Baisse kompensiert hat. Hinzu kommt: Die Vectron Systems Aktie ist bereits wieder auf dem Weg nach unten. Aktuell liegt der Aktienkurs des Unternehmens aus Münster bei 8,54 Euro mit 6,67 Prozent im Minus. Das Tagestief liegt bisher bei 8,40 Euro und damit nicht allzu weit entfernt.

In der technischen Analyse der Vectron Systems Aktie ist die Entwicklung alles andere als ein gutes Zeichen. Der Aktienkurs der Westfalen prallt an der wichtigen Widerstandszone um und oberhalb von 9,23 Euro nach unten ab - ein antizyklisches Verkaufssignal, das die Abwärtsbewegung bestätigt. Zugleich wurden mögliche Trendwendephantasien, die im Falle eines stabilen Rebraks über 9,23/9,52 Euro und der 10-Euro-Marke hätten aufkommen können, erst einmal im Keim erstickt. Damit steigt auch das Risiko, dass es erneut in Richtung Baisstief und auch darunter hinaus nach unten geht. Das gilt vor allem bei einem stabilen Rutsch unter die kleineren Unterstützungen um 8,20/8,40 Euro.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Vectron Systems: Markt erscheint verunsichert – Zündet die Strategie?

Aktienkurs und Chart - Vectron Systems: klicken

20.12.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Vectron Systems
WKN: A0KEXC
ISIN: DE000A0KEXC7
Aktienindex: Scale
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Hersteller und Vertreiber von Kassensystemen und Kommunikationssoftware
Aktienkurs und Chart - Vectron Systems: klicken