Aixtron Aktie trifft jetzt auf zahlreiche charttechnische Unterstützungszonen

An der Börse gerät die Aixtron Aktie heute - wie so viele andere Tech-Werte auch - gehörig unter Druck. Die neue Verkaufswelle reißt den Aktienkurs des Aachener Unternehmens auf bis zu 8,154 Euro nach unten. Am späten Vormittag liegt das Papier auf Tagestief und verliert mehr als 9 Prozent an Wert zum Vortag. Der Kurssturz bringt den volatilen Aktienkurs von Aixtron nun aber wieder in einen Bereich, in dem zahlreiche charttechnische Unterstützungszonen zu finden sind.

Die Zone, um die es geht, hat in der technischen Analyse der Aixtron Aktie schon öfter eine Rolle gespielt. Erste Unterstützungsmarken bei und unterhalb von 8,34(8,38 Euro wurden bereits unterschritten. Mit dem Bereich 7,93/8,08 Euro kommt nun langsam aber sicher der mittlere der Bereiche in den Blickpunkt. Ein Break hierunter würde für die Aixtron Aktie einen möglichen Test der Supportzone um 7,63/7,74 Euro bedeuten - hier liegt bei 7,638 Euro auch das aktuelle Jahrestief.

Aktienkurs und Chart - Aixtron: klicken

14.12.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Aixtron
WKN: A0WMPJ
ISIN: DE000A0WMPJ6
Aktienindex: TecDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Spezialmaschinenbauer für die Chipindustrie
Aktienkurs und Chart - Aixtron: klicken