Vectron Systems Aktie: Die Talfahrt geht weiter

Für die Aktie von Vectron Systems gibt es an der Börse derzeit kein Pardon. Am Freitag fällt Vectrons Aktienkurs auf ein neues Zweijahrestief bei 7,28 Euro. Aktuell liegt der Aktienkurs bei 7,50 Euro mit 7,86 Prozent im Minus. Man muss schon bis in den Januar 2016 zurück gehen, um für den Anteilschein des Münsteraner Kassen-Systemanbieters niedrigere Aktienkurse zu finden.

Neben der schlechten Stimmung an der Börse allgemein und den zuletzt schlechten Nachrichten von Vectron Systems belastet den Aktienkurs weiterhin ein starkes charttechnisches Verkaufssignal. Anfang Dezember unterschritt die Vectron Systems Aktie diverse charttechnische Unterstützungen zwischen 9,23/9,52 Euro und der 10-Euro-Marke.

Eine Hypothek, die das Papier in den letzten Tagen nicht abstreifen konnte. Stattdessen war die kleine Erholung von 7,90 Euro auf 8,40 Euro im Wochenverlauf in der technischen Analyse der Vectron Systems Aktie bei Weitem nicht genug, um auch nur ansatzsweise neue Kursphantasie zu entfachen. Der Rutsch auf das neue Zweijahrestief im heutigen Handel ist dann auch nicht mehr als die charttechnische Konsequenz dieser Schwäche.

Aktienkurs und Chart - Vectron Systems: klicken

14.12.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Vectron Systems
WKN: A0KEXC
ISIN: DE000A0KEXC7
Aktienindex: Scale
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Hersteller und Vertreiber von Kassensystemen und Kommunikationssoftware
Aktienkurs und Chart - Vectron Systems: klicken