Softing Aktie: Kaufsignal und neue Kooperation

Die Softing Aktie baut den gestrigen Kursgewinn am heutigen Donnerstag weiter aus. Im bisherigen Handel klettert der Aktienkurs des Softwarekonzerns auf bis zu 7,80 Euro und notiert aktuell auf Tageshoch - ein Plus von 2,36 Prozent. Mit dem Kursanstieg kann sich Softings Aktienkurs aus dem Bereich des Mehrjahrestiefs bei 7,26/7,38 Euro nach oben absetzen. Der Sprung über 7,70/7,74 Euro ist als ein erstes prozyklisches Kaufsignal zu sehen. Um 7,80/7,84 Euro warten weitere Hindernisse. Zusätzliche Kaufsignale könnten der entstehenden Erholunbsgewegung weiteren charttechnischen Schub verleihen.

Unterstützt wird die heutige Entwicklung von einer Nachricht der Gesellschaft: Softings GlobalmatiX-Sparte hat eine Zusammenarbeit mit Gemalto vereinbart. Die entwickelte Lösung sei ab sofort für den Markt verfügbar, heißt es am Donnerstag. Finanzielle Details der Zusammenarbeit legen die beiden Unternehmen nicht vor.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Allianz: Kaufempfehlung nach den Zahlen

Aktienkurs und Chart - Softing: klicken

13.12.2018 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Softing
WKN: 517800
ISIN: DE0005178008
Branche: Steuerungs- und Kommunikationstechnik
Aktienkurs und Chart - Softing: klicken