Telefonica Deutschland: Analysten starten Coverage

Die Analysten der Nord LB starten die Beobachtung der Aktien von Telefonica Deutschland. Bei der ersten Besprechung gibt es eine Kaufempfehlung für die Aktien von Telefonica Deutschland. Das Kursziel für die Aktien sehen die Experten bei 4,20 Euro.

Die operative Geschäftsentwicklung verläuft aus Sicht der Analysten planmäßig. Bei der Netzintegration werden die Erwartungen übertroffen. Die bessere Netzqualität soll sich entsprechend auf das Kundenwachstum auswirken. Die Experten erwarten für 2018 einen Umsatz von 7,257 Milliarden Euro und einen Verlust je Aktie von 0,03 Euro. 2019 soll der Umsatz bei 7,26 Milliarden Euro liegen. Das Ergebnis soll ausgeglichen sein. Die Dividende wird von den Experten bei 0,27 Euro bzw. 0,28 Euro gesehen. Das entspricht einer Dividendenrendite von mehr als 7,5 Prozent.

Die Aktien von Telefonica Deutschland gewinnen 2,4 Prozent auf 3,618 Euro.

Aktienkurs und Chart - Telefonica Deutschland - o2: klicken

04.12.2018 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Telefonica Deutschland - o2
WKN: A1J5RX
ISIN: DE000A1J5RX9
Aktienindex: MDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Telekommunikation, Mobilfunkanbieter
Aktienkurs und Chart - Telefonica Deutschland - o2: klicken