Osram Aktie: Übernahme zu 42 Euro?

Die Übernahmespekulationen rund um die Osram Aktie beschäftigen die Börse auch am Mittwoch. Gestern kletterte der Aktienkurs des Siemens-Spinoffs bis auf 40,40 Euro, heute pendelt das Papier bisher zwischen 38,81 Euro und 40 Euro. Mit dem Thema haben sich auch weitere Analysten beschäftigt. So hält man bei der Commerzbank die Gerüchte um ein Interesse des Finanzinvestors Bain Capital an Osram für glaubwürdig. Man bleibt beim Kursziel von 43 Euro für den Titel und stuft diesen weiter mit „Hold” ein.

Die Experten der UBS haben sich Gedanken um einen möglichen Preis gemacht, den Bain Capital zu zahlen bereit sein könnte. Genannt wird ein Betrag von 42 Euro je Osram Aktie, der auf den Prognosen für das laufende Geschäftsjahr basiere. Die Experten selbst sehen das Kursziel der Osram Aktie bei 37 Euro und vergeben ein „Neutral”.

Gestern hatten Analysten bereits auf den breiten Streubesitz des Leuchtmittel-Herstellers verwiesen. Dieser könne eine Übernahme für Bain Capital verteuern, hieß es.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Osram Aktie: Der Tag danach…

Aktienkurs und Chart - Osram: klicken

28.11.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Osram
WKN: LED400
ISIN: DE000LED4000
Aktienindex: MDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Licht und Lampen
Aktienkurs und Chart - Osram: klicken