Covestro Aktie: Das ist drastisch…

Während die Covestro Aktie sich aktuell nach dem jüngsten Kurseinbruch um eine Stabilisierung bemüht, haben die Analysten von Merrill Lynch ihr Kursziel für den DAX-Titel drastisch reduziert. Die Gute Nachricht: Von aktuellen Kurse aus sehen die Experten trotzdem Kurspotenzial, das mit dem neuen Kursziel von 55 Euro aber signifikant kleiner ausfällt als bei der bisherigen Zielmarke von 112 (!) Euro. Nach einer Kaufempfehlung zuvor gibt es von Merrill Lynch nun ein „Neutral” als Einstufung der Covestro Aktie. Nach der Gewinnwarnung des Konzerns haben die Experten ihre Schätzungen für die Zahlen deutlich nach unten gesetzt.

Die Analysten der Schweizer Bank Credit Suisse haben ihre Kurszielmarke für die Covestro Aktie ebenfalls auf 55 Euro gesenkt, zuvor lag dieses bei 69 Euro, basierend ebenfalls auf gesenkten Ergebnisprognosen für dieses und kommende Jahre. Es bleibt bei der Einstufung mit „Neutral”. Zwar sei das Papier niedrig bewertet, die Experten wollen sich angesichts der Prognosesenkungen aber nicht positiver zu dem Papier positionieren.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Covestro Aktie: Ist der Ausverkauf beendet? Vorsicht!

Aktienkurs und Chart - Covestro: klicken

23.11.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Covestro
WKN: 606214
ISIN: DE0006062144
Aktienindex: DAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Kunststoffe, Lacke, Kleb- und Dichtstoffe sowie Beschichtungen, Spinoff von Bayer
Aktienkurs und Chart - Covestro: klicken