Bitcoin Group übernimmt Wertpapierhandelsbank

12.11.2018, 15:45 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Die Bitcoin Group meldet eine Übernahme. Man kaufe 100 Prozent der Anteile an der Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH mit Sitz in Frankfurt, so das Krypto-Unternehmen am Montag. Der Kauf sei heute notariell beurkundet worden, womit die Übernahme allerdings noch nicht perfekt ist. Offen ist derzeit noch die Zustimmung der Aufsichtsbehörden. Die Bitcoin Group rechnet mit dem Abschluss des Zukaufs für die erste Hälfte des kommenden Jahres.

„Der Kaufpreis liegt im unteren siebenstelligen Euro-Bereich”, so das Unternehmen. Zudem werde man das Eigenkapital der Tremmel Wertpapierhandelsbank durch ein Nachrangdarlehen stärken, kündigen die Westfalen an.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Bitcoin Group: „Es geht um die nächste Evolutionsstufe” - Exklusiv-Interview

Auf einem Blick - Chart und News: Bitcoin Group


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Bitcoin Group-Aktie

4investors-News

10.07.2019 - Bitcoin Group: Übernahme ist perfekt
20.05.2019 - Bitcoin Group: Zahlen sorgen bei der Aktie für deutliches Plus
07.05.2019 - Bitcoin Group Aktie: Wann löst sich die Konsolidierung auf?
08.04.2019 - Bitcoin Group Aktie: Wird es jetzt für die Bullen gefährlich?
02.04.2019 - Bitcoin Group Aktie: Dicke Kaufsignale nach 4investors-Interview

DGAP-News

12.07.2019 - DGAP-News: Bitcoin Group SE hält ordentliche Hauptversammlung 2019 ...