Aurubis: Fehlende Impulse

Mit einer gewissen Skepsis gegenüber Aurubis blicken die Analysten von Goldman Sachs in das anstehende Jahr. Die Amerikaner bestätigen das Rating „neutral“ für die Aktien von Aurubis. Das Kursziel für die Aurubis-Aktien sahen die Experten bisher bei 60,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Papiere der Hamburger auf 55,00 Euro.

Die Löhne im Schmelz- und Raffinierbereich könnten im kommenden Jahre zurückgehen. Das könnte sich auf die Zahlen von Aurubis auswirken. Wirkliche Impulse für den Kurs erkennen die Experten derzeit nicht. Das Kursziel sinkt, da die Experten die Zeitachse ihres Modells um ein Jahr nach vorne verschieben.

Die Aktien von Aurubis gewinnen am Morgen 0,8 Prozent auf 54,08 Euro.

Aktienkurs und Chart - Aurubis: klicken

12.11.2018 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Aurubis
WKN: 676650
ISIN: DE0006766504
Aktienindex: MDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Rohstoffe: Kupfer

Das Unternehmen firmierte früher unter dem Namen Norddeutsche Affinerie und ist im Bereich der Kupferherstellung, -recycling und -verarbeitung aktiv. Die Hamburger gehören zu den größten Konzernen in ihrer Branche.
Aktienkurs und Chart - Aurubis: klicken