Südzucker: Ein Minus von 10 Prozent

Die Analysten von Berenberg bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Südzucker. Das Kursziel für die Papiere von Südzucker sahen die Experten bisher bei 10,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten sinkt das Kursziel für die Südzucker-Aktien auf 9,00 Euro. Das ist ein Minus von 10 Prozent.

Damit reagieren die Analysten auf die vorläufigen Zahlen von Südzucker. Damit verbunden hat Südzucker einen Warnung. Der operative Gewinn soll zwischen 25 Millionen Euro und 125 Millionen Euro liegen, die frühere Prognose lag 75 Millionen Euro höher.

Die Experten erwarten, dass die Preise für Zucker zunächst weiter sinken werden. Dies stärkt ihre Skepsis gegenüber dem Titel.

Die Aktien von Südzucker gewinnen heute 0,8 Prozent auf 11,29 Euro. Vor der Warnung stand die Aktie bei rund 12,50 Euro.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Südzucker: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs abstürzen

Aktienkurs und Chart - Südzucker: klicken

25.09.2018 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Südzucker-Aktie