Nanofocus: Kursziel wird reduziert

Preos Wandelanleihe

13.09.2018, 17:55 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Die Analysten von GBC bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Nanofocus. Beim Kursziel geht es hingegen nach unten. Dieses lag bisher bei 3,20 Euro. In der aktuellen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Aktien von Nanofocus auf 2,45 Euro.

Im April hat die Gesellschaft eine Vertriebspartnerschaft mit Mahr geschlossen. Das verbessert die Marktposition. Mahr dürfte auch an einer guten Entwicklung bei Nanofocus Interesse haben. Man hält 20,0 Prozent an Nanofocus.

Für 2018 erwarten die Analysten ein leichtes Umsatzplus bei Nanofocus, erwartet werden 12,0 Millionen Euro. Das EBITDA soll sich auf 0,44 Millionen Euro deutlich steigern. 2020 soll der Umsatz bei Nanofocus auf 14,0 Millionen Euro ansteigen, dann soll das EBITDA auf 1,44 Millionen Euro kommen. In der bisherige Analyse sind die Analysten von höheren Zahlen ausgegangen. Entsprechend wird das Kursziel nun reduziert.

Auf einem Blick - Chart und News: Nanofocus


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Nanofocus-Aktie

4investors-News

30.10.2019 - Nanofocus: Frisches Geld vom strategischen Partner
09.10.2019 - NanoFocus: Gewinnwarnung für das laufende Jahr
04.09.2019 - NanoFocus: Überraschender Wechsel im Vorstand
30.08.2019 - Nanofocus senkt Verluste - Ausblick nun am unteren Ende der bisherigen Prognose
26.08.2019 - Nanofocus: Neue Erwartungen

DGAP-News

30.10.2019 - DGAP-Adhoc: NanoFocus AG: Strategischer Partner Carl Mahr Holding GmbH zeichnet Kapitalerhöhung ...