ArcelorMittal: Gebot in Indien wird angehoben

Die Analysten von Independent Research bleiben bei der Halteempfehlung für die Aktien von ArcelorMittal. Das Kursziel für die Papiere des Stahlkonzerns sahen die Experten bisher bei 30,00 Euro. In der aktuellen Studie der Analysten sinkt das Kursziel für die Aktien von ArcelorMittal auf 28,00 Euro ab.

Der Konzern bietet mehr für die insolvente Essar Steel India. Damit werden Medienberichte bestätigt. Angeblich soll das Gebot bei 5,8 Milliarden Dollar liegen. Dieser Preis ist aus Sicht der Experten gerechtfertigt. In Indien gibt es ein sehr hohes Wachstumspotenzial. ArcelorMittal ist dort aber bisher kaum vertreten.

Die Experten erwarten einen Gewinn je Aktie von 5,11 Dollar (alt: 5,01 Dollar). Dabei werden die höheren Stahlpreise berücksichtigt. Die Konjunkturrisiken und der vermutlich im kommenden Jahr auf 4,47 Dollar je Aktie sinkende Gewinn lassen jedoch kein höheres Rating für die Aktie zu.

Aktienkurs und Chart - ArcelorMittal: klicken

12.09.2018 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: ArcelorMittal
WKN: A2DRTZ
ISIN: LU1598757687
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Stahlproduzent
Aktienkurs und Chart - ArcelorMittal: klicken

Weitere DGAP-News zu ArcelorMittal