Aareal Bank: Neues Kursziel für die Aktie

Von den Analysten der Nord LB kommt ein neues Kursziel für die Aktie der Aareal Bank, nachdem diese eine Übernahme gemeldet hat - wir berichteten. Zwar bestätigen die Experten ihre Halte-Empfehlung für den Anteilschein des Bankkonzerns aus Wiesbaden, allerdings wird die Zielmarke von zuvor 38,43 Euro auf nur noch 36,65 Euro gesenkt. Derweil hat der Aktienkurs der Aareal Bank den Handel am Dienstag im XETRA-System bei 35,08 Euro mit einem Kursgewinn von 1,53 Prozent beendet.

Den Zukauf der Düsseldorfer Hypothekenbank AG, über dem am Markt zuvor reichlich spekuliert worden sei, bewerte man positiv, heißt es von Seiten der Nord LB zu dem Deal. Den Ausblick hat der Bankkonzern angehoben: Die Aareal Bank erwartet nun ein Betriebsergebnis zwischen 312 Millionen Euro und 352 Millionen Euro, während der Gewinn je Aktie 3,47 Euro bis 3,87 Euro erreichen soll. Zuletzt hatte man ein Konzernbetriebsergebnis in einer Spanne von 260 bis 300 Millionen Euro und einen Gewinn je Aktie bei 2,60 bis 3,00 Euro erwartet.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Aareal Bank: Übernahme im Anflug

Aktienkurs und Chart - Aareal Bank: klicken

11.09.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Aareal Bank
WKN: 540811
ISIN: DE0005408116
Aktienindex: MDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Hypothekenbank
Aktienkurs und Chart - Aareal Bank: klicken