Vonovia: Prognose des Immobilienunternehmens wird angepasst

Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Vonovia. Das Kursziel für die Papiere von Vonovia sahen die Experten bisher bei 42,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten steigt das Kursziel für die Vonovia-Aktien auf 45,00 Euro an.

Im zweiten Quartal kommt Vonovia auf einen FFO 1 von 267 Millionen Euro, die Experten hatten mit 262 Millionen Euro gerechnet. Durch den Beitrag von Victoria Park steigt die Prognose für das Gesamtjahr bei FFO 1 auf 1,05 Milliarden Euro bis 1,07 Milliarden Euro (alt: 1,03 Milliarden Euro bis 1,05 Milliarden Euro) an. Die Experten erwarten nun einen FFO 1 je Aktie von 2,07 Euro (alt: 2,02 Euro). Für 2019 soll der Wert auf 2,26 Euro (alt: 2,18 Euro) ansteigen. Das Bewertungsniveau des Papiers verhindert eine Hochstufung.

Die Aktien von Vonovia verlieren am Mittag 1,2 Prozent auf 44,11 Euro.

Aktienkurs und Chart - Vonovia: klicken

31.08.2018 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Vonovia
WKN: A1ML7J
ISIN: DE000A1ML7J1
Aktienindex: DAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Immobilien
Aktienkurs und Chart - Vonovia: klicken