Vonovia steigert Halbjahresgewinn

Der Immobilienkonzern Vonovia hat am Freitag Halbjahreszahlen vorgelegt. Die Mieteinnahmen der DAX-notierten Gesellschaft kletterten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 833,2 Millionen Euro auf 838,8 Millionen Euro. Auf bereinigter EBITDA-Basis meldet Vonovia einen operativen Gewinn von 680,9 Millionen Euro nach zuvor 651,9 Millionen Euro. Unter dem Strich steigt der Halbjahresgewinn der Bochumer von 1,06 Milliarden Euro auf 1,2 Milliarden Euro. Bei den Funds from Operations weist der Immobilienkonzern einen Anstieg von 457,7 Millionen Euro auf 510,3 Millionen Euro aus.

Nach der Übernahme der schwedischen Victoria Park erwartet Vonovia für 2018 nun Funds from Operations zwischen 1,05 Milliarden Euro und 1,07 Milliarden Euro. „Vor dem Hintergrund der dynamischen Entwicklung im deutschen Wohnungsmarkt erwartet das Unternehmen eine weitere Wertsteigerung seiner Immobilien”, heißt es weiter zum Ausblick.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - Vonovia: klicken

31.08.2018 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Vonovia
WKN: A1ML7J
ISIN: DE000A1ML7J1
Aktienindex: DAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Immobilien
Aktienkurs und Chart - Vonovia: klicken