Wacker Chemie: Expertenkommentare bringen Schwung in die Aktie

24.08.2018, 13:32 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Bei der Aktie der Wacker Chemie geht es heute deutlich nach oben. Im Handelsverlauf erreicht das Papier in der Spitze 128,65 Euro, am frühen Nachmittag notiert die Chemieaktie bei 126,40 Euro mit 3,9 Prozent im Plus. Auslöser dürften vor allem positive Analystenkommentare sein, die sich in diesen Tagen zeigen. So hat die Baader Bank bereits gestern ihr Kursziel für die Wacker Chemie Aktie um 3 Euro auf 175 Euro erhöht und die Kaufempfehlung bestätigt. Begründet hat man dies unter anderem mit den Nachfrageentwicklungen im Silikongeschäft des Konzerns und daraus resultierend höheren Prognosen.

Heute kommt eine Analystensimme von HSBC dazu: Die Experten des Finanzdienstleisters stufen die Wacker Chemie Aktie von „Hold” auf „Buy” hoch und erhöht zugleich die Kurszielmarke von 130 Euro auf 150 Euro. Auch bei dieser Hochstufung steht unter anderem die Entwicklung in der Silokonsparte im Mittelpunkt, die weiter wachsen soll. Die Prognosen für Wacker Chemie hebt die HSBC ebenfalls an.

Auf einem Blick - Chart und News: Wacker Chemie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Wacker Chemie-Aktie

4investors-News

12.09.2019 - Wacker Chemie steigt bei britischer Nexeon ein
29.08.2019 - Wacker Chemie: Prognose hängt von Konjunktur ab
05.08.2019 - Wacker Chemie: Gewinnerwartungen werden verringert
02.08.2019 - Wacker Chemie Aktie: Experten reagieren auf die Zahlen
01.08.2019 - Wacker Chemie: Ausblick wird vorsichtiger

DGAP-News

15.10.2019 - DGAP-Adhoc: Wacker Chemie AG: WACKER senkt seine Prognose für das Geschäftsjahr ...